Reitstiefel kaufen

Wer Reitstiefel sucht, sollte sich unbedingt das umfangreiche Angebot für Damen und Herren von Albenisa online im Shop ansehen. Hier können Reiter qualitativ hochwertige Reitbekleidung und Reithosen kaufen, findet aber auch ein großes Angebot an Kinder Reitstiefeln, Dressurstiefeln und z. B. Ariat oder Cavallo Reitstiefeln für Damen und Herren zum Kaufen, zu einem günstigen Preis.


Warum trägt man Reitstiefel?

Aus Gründen der Sicherheit für den Reiter. Durch den kleinen Absatz am Stiefel wird verhindert, dass der Fuß zu sehr in den Steigbügel rutscht. Das ist dann gefährlich, wenn jemand vom Pferd stürzt und den Fuß nicht mehr aus dem Steigbügel bekommt. So wird man eventuell von dem panisch flüchtenden Pferd hinterhergezogen. Außerdem muss ein Reitstiefel immer bis hoch über das Knöchel reichen, um diesen vor dem Steigbügel zu schützen.


Welche Stiefel braucht man beim Reiten?

Je nach Einsatz kennt man beim Reiten DressurstiefelSpringstiefel, Polostiefel, Westernstiefel, Jodhpurstiefel, Winterreitstiefel, Thermostiefeletten wie die Cavallo Chelsea Sport Snow, Stiefeletten und Chaps. Sie alle sind in unterschiedlichen Größe und Farben, wie Schwarz, Braun oder Cognac, für Damen und Herren erhältlich.


Wie ermittelt man die Größe von Reitstiefeln aus Leder?

Dafür Maß nehmen sollte man abends in Sitzen, wenn die Beine fest am Boden stehen und einen 90-Grad-Winkel bilden. Die Maße sind immer bei angezogener Reithose und Reitsocken zu ermitteln, damit die Stiefel richtig passen.
Außer der eigenen Schuhgröße braucht man noch den genauen Wadenumfang ohne Zugabe, wenn die Stiefel aus Leder straff sitzen sollen. Sonst ein bis drei Millimeter zugeben. Ein genau sitzender Reitstiefel soll nach der Eintragezeit einmal direkt in der Kniekehle sitzen und vorne bis an die Kniescheibe reichen. Das ist die Höhe des Stiefels. Dank der ermittelten Maße kann man den perfekt passenden Stiefel aus der Stiefelgrößentabelle der betreffenden Marke bei Albenisa ermitteln.


Reitstiefel nach Maß anfertigen lassen?

Weichen die ermittelten Maße zu sehr von den angeboten Stiefelgrößen ab, kann es zweckmäßig sein, sich Stiefel nach den eigenen Maßen anfertigen zu lassen, die dann auch besonders gut sitzen. Solche Stiefel kann man auch online kaufen, die Vermessung des eigenen Beines muss dann ganz genau nach der Anleitung des Herstellers erfolgen. Exakt ausgemessene Stiefel sind anfangs oft etwas unbequem, nach der Eintragezeit passen sie aber wie angegossen. Natürlich können maßgefertigte Lederstiefel nicht umgetauscht werden. Weiterhin bieten maßgefertigte Lederreitstiefel die Möglichkeit, sich mit besonderen Ledersorten und Farben einen eigenen Stiefel zu stylen.


Worauf muss man bei Lederreitstiefeln achten?

Der Fuß des hochwertigen Reitstiefels muss auch mit dicken Socken im Winter passen, ohne dabei an den Zehen zu scheuern. Dass Lederreitstiefel an der Ferse oft etwas reiben, ist normal, da Reitstiefel aus Leder keine ausgearbeitete Fersenkappe haben. Als Nächstes ist die richtige Weite des Schaftes wichtig. Vom Schaft soll dabei kein Druck auf die Wade ausgeübt werden, da sonst das gute Gefühl zum Pferd verloren geht. Der Schaft darf aber genauso wenig zu weit sein, da der Lederreitstiefel sonst herunterrutschen kann, wenn man den Kontakt zum Steigbügel verliert. Eine Faustregel besagt, dass immer noch eine flache Hand problemlos in den Schaft passen muss.


Bequeme Lederreitstiefel für kräftigere Waden

Der Wadenumfang bei Damen und Herren ist sehr unterschiedlich. Bei etwas mehr an Zentimetern kann man zum Beispiel Cavallo Reitstiefeletten oder Cavallo Reitschuhe tragen, zu denen man Chaps mit Elastikeinsätzen trägt, wie den Cavallo Dynamic Chap. Sollen es Lederreitstiefel in Schwarz, Braun oder Dunkelbraun sein, dann sollte man welche mit Reißverschluss wählen, die außerdem noch über eine regulierbare Schnürung verfügen, die eine individuelle Weitenanpassung zulassen. Genauso gut geeignet sind Stretcheinsätze und Funktionsgummizüge für Reiter.

Empfehlenswert sind:

  • der schwarze Weitschaftreitstiefel Nidau von Pfiff mit Stretcheinsatz,
  • der elegante ARIAT Damen Reitstiefel Challenge Contour Field mit Stretchelast, Schnürverzierung und Reißverschluss in Cognac, der in zwölf verschiedenen Höhen- und Weitenkombinationen erhältlich ist. ARIAT bietet auch Damen mit besonders schlanken Beinen das Richtige.
  • Der schwarze Ariat Damen Reitstiefel Heritage Ellipse Ostrich aus vollnarbigem Leder, hohem spanischen Schnitt, elastischer Schnürung und Reißverschluss,
  • der wasserdichte Reitstiefel Flexo aus Gummi mit Elastikeinsätzen im Wadenbereich und eingearbeiteter Gehfalte zu einem guten Preis.


Welche guten Reitstiefel kann man für Kinder kaufen?

Neben verschiedenen Reitstiefeln für Damen und Herren, gibt es auch für Kinder sehr günstige Dressurstiefel, Springstiefel und Co. Sie bieten eine gute Passform, ein Fußbett und einen hohen Tragekomfort. Da Kinder schnell wachsen, wird man diesen allgemein Gummireitstiefel aus PVC, wie den Reitstiefel Star oder Meran oder den Kunstlederreitstiefel Waldhausen günstig kaufen. Wer aber auch Lederreitstiefel für Kinder sucht, greift zu dem ARIAT Kinder Reitstiefel Bromont.


Wie pflegt man Lederreitstiefel der Marken Cavallo, Ariat, Moutain Horse und Pfiff?

Die richtige Pflege ist besonders wichtig, damit man lange Freude an seinen bequemen Cavallo Lederreitstiefeln und den anderen Modellen hat. Die Verwendung von Stiefelspannern ist dabei obligatorisch, damit die Stiefel ihre gute Qualität und satte schwarze oder braune Farbe behalten. Weiches Leder wird schnell brüchig und hart, wenn dieses mit aggressivem, feuchten Mist, Pferdejauche oder Pferdschweiß in Berührung kommt. Deshalb müssen diese Verunreinigungen sofort nach dem Reiten entfernt werde. Stiefel oder Chaps mit Haftleder müssen mit speziellen Lederpflegemitteln behandelt werden, da sonst die Haftung verloren geht. Reißverschlüsse sollen regelmäßig mit einer Bürste gesäubert und dann mit einem Reißverschluss Spray eingesprüht werden, damit die Leichtläufigkeit erhalten bleibt. Matsch und Schlamm an Schuhsohlen können mit einem feuchten Tuch entfernt werden.


Was kosten Reitstiefel?

Genaue Preise für die verschiedenen Modelle für Damen und Herren findet man in einer großen Auswahl online im Shop von Albenisa. Allgemein kosten Lederstiefel zwischen 170 und 600 Euro, je nach Marke, Qualität und Ausführung. Reitstiefel in Schwarz oder Braun aus PVC sind für Reiter bereits ab 25 Euro erhältlich. Maßanfertigungen für z. B. Dressurstiefel können zwischen 900 und 2000 Euro kosten.


Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.